Montag, 1. September 2014
Thema: Nailart
Hallöchen!

Vor kurzem habe ich ein Nailart mit Wolkendesign hochgeladen, und es wurde ein Tutorial gewünscht: hier ist es endlich! :)


(Die Bilder haben sich mal wieder gedreht, und das Licht ist etwas dunkel, aber ich hoffe das ist kein Problem ;) )

Ihr braucht:



- Nagelfeile
- einen Unterlack
- einen Überlack
- 2 Nagelläcke in verschiedene Blautönen (hell + dunkel)
- einen weißen Nagellack (an besten einer der gut deckt)
- einen Nagel- oder Make-upschwamm
- ein Dottingtool, alternativ geht auch ein Zahnstocher, eine Stecknadel oder ähnliches
- Nagellackentferner
- ein Wattestäbchen

1.
Als erstes feilt ihr an besten eure Nägel, damit sie eine schöne Form haben und nicht splittern. Denkt daran immer nur in eine Richtung zu feilen!
Dann tragt ihr einen Unterlack auf.



2.
Für das Design braucht man als Grundlage ein blaues Ombre. Dafür gebt ihr etwas von den beiden Blautönen nebeneinander auf das Schwämmchen. Seid dabei ruhig etwas großzügiger, damit es für mehr als einen Nagel reicht und ihr den Schritt nicht so oft wiederholen müsst.



3.
Tupft das Schwämmchen - mit der dunklen Farbe an der Nagelspitze - auf dem Nagel hin und her. Wenn ihr dabei etwas hoch und runter geht wird auch der Verlauf etwas breiter und der Übergang schöner.



Da meine Nagelläcke nicht sehr gut decken habe ich das ganze nochmal wiederholt nachdem die erste Schicht trocken war.



4.
Wenn der Lack trocken ist geht es nun an die Wölckchen.
Tropft etwas von eurem weißen Nagellack auf eure Unterlage (ich benutze einfach ein altes Blatt Papier). Mit Hilfe eures Dottingtools könnt ihr nun durch mehrere Punkte kleine Wolken auf euren Nagel malen.



(Wer es nicht gewohnt ist mit einem Dottingtool zu arbeiten sollte darauf achten immer genug Nagellack zu benutzen und nicht zu feste auf den Nagel zu drücken, da man sonst einen Abdruck des Werkzeugs hat.)



5.
Verteilt nun einfach so viele Wölkchen ihr wollt gleichmäßig über den Nagel.



6.
Tränkt ein Wattestäbchen in Nagellackentferner um die Ränder um den Nagel sauber zu machen.
Wenn der Nagel trocken ist nur noch Überlack oben drüber, damit euer Werk nicht zu schnell kaputt geht und fertig!



Wer noch Fragen hat, einfach in die Kommentare damit! :)

C.




Dienstag, 19. August 2014
Thema: Nailart
Hallöchen!

Nachdem in letzter Zeit immer nur V. so fleißig am Schreiben war, dachte ich, ich sollte mich auch mal zurückmelden.

M. und ich sind beide noch im Urlaub, daher kam nichts von unserer Seite, und daher wird es jetzt auch nur kurz.
Und zwar gibt es ein Nailart.

Ich bin durch meinen Kurs an der SchülerAkademie, in der ich Anfang der Ferien war, zu einer echten Wolkenguckerin geworden. Was wäre also passender auf den Nägeln als ein paar hübsche Wölkchen?



Das Nailart ist persönlich eins meiner Lieblinge und ich werde es definitiv nochmal tragen :)

Was haltet ihr davon?

Schöne Ferien!

C.




Montag, 14. Juli 2014
Thema: Nailart
Hallöchen!

Kurz bevor es hier den Absturz gab, bei dem alle Bilder gelöscht wurden hatte ich einen Eintrag von älteren Nailarts hochgeladen. Blöderweise wurden da nicht nur die Bilder, sondern der ganze Eintrag gelöscht.
Also schreibe ich ihn euch jetzt neu.
Wie erwähnt geht es um ältere Nailarts, die ich irgendwie vergessen habe zu bloggen, und mir aufgefallen ist, dass ich seit Weihnachten keins mehr hochgeladen habe.

1.


Bei diesem Nailart habe ich mich zum ersten mal an Ombrenägel mit einem Schwämmchen gewagt. Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so praktisch ist!
Auf das Pastellgelb-korall Ombre habe ich dann noch mit Schwarzen Nagellack Kringel bzw Wellenlinien gemalt die ich in einem Design auf www.nail-art.fr gefunden habe.


2.


Noch ein Ombre Nailart. Diesmal allerdings (deutlich aufwändiger) mit einem Pinsel gemacht. Auf die rosanen Ombre Nägel habe ich Punkte/ Polka Dots gemacht und überall Fimofrüchtchen aufgeklebt. Meine Mutter hat mir diese Früchtchen mitgebracht, deswegen musste ich sie unbedingt mal ausprobieren. Wirklich umgehauen hat mich das Design aber nicht wirklich. Ich hatte allerdings auch keine schöne andere Idee wie man die Teile benutzt. Falls jemand einen Vorschlag oder Tipp für mich hat: ab in die Kommentare damit! Ich will echt wissen wie man die schön benutzt!

3.


Das Nailart Design hier ist nicht von mir, sondern von chibinails. Ich habe es jetzt glaube ich schon zum 4. mal ausprobiert. Die Linien sind immernoch wackelig und manche Sachen nicht ganz perfekt, aber es wird besser; und das ist doch die Hauptsache, oder?


4.



Und zu guter Letzt zeige ich euch ein Nailrt, das ich so schnell bestimmt nicht nochmal mache. Bevor ich das Design (übrigends angelehnt an Tortendekoration) gemacht habe hatte ich für einige Zeit Gelnägel die lackiert nicht gut aussahen. Als ich die Dinger also endlich weg hatte, und meine Nägel mehr oder weniger gepflegt genug waren um wieder Lack zu ertragen, habe ich viel Zeit und Gedult in das Design gesteckt. Wenigstens gefällt es mir auch wirklich gut :)

Das waren alle Nailarts die ich euch noch zeigen wollte. Demnächst werde ich aber sicher mal wieder ein Neues machen.

Welches gefällt euch an Besten?

C.




Dienstag, 24. Dezember 2013
Thema: Nailart
Hallöchen :)

Vielleicht ein wenig knapp, aber es kommt noch: ein Weihnachts nail art!

Um genau zu sein hab ich sogar zwei. Allerdings habe ich vom ersten das ich gemacht habe nur ein krüppliges Handyfoto, weil ich den Fotoapparat mal wieder nicht gefunden habe.

Das erste Nailart (also mein neues, dass ich gerade eben erst gemacht habe) ist nicht von mir designed, sondern irgendwo aus dem Internet gefischt (hier)

Ich finde es total cool, weil es super Weihnachtlich aussieht, aber total easy ist! Es besteht praktisch nur aus Punkten und geraden Linien, ist also durchaus noch machbar :)



..der Daumen hat mich allerdings doch etwas herausgefordert.

Und das zweite Nail art:
Ich fand es durchaus schwerer, zum einen weil ich mir erstmal ein Design überlegen musste das mir gefällt, und zum anderen, weil ich nicht sehr gut im French tips machen bin.

Aber es gefällt mir trotzdem total gut! Durch das etwas schlichtere und dunklere Design finde ich, dass es ganz gut in die Vorweihnachtszeit passt (in der ich es auch getragen habe) oder wenn man's lieber etwas schicker mag.




(Wer das Bild nicht so gut erkennt:
Daumen + kleiner Finger: schwarz mit weißen Schneeflocken
Zeigefinger: rot
Mittel- + Ringfinger: Nagelaufheller mit schwarzem French Tip )

Vielleicht hat ja irgendwer von euch morgends oder mittags noch etwas Zeit und Langeweile um eins von den beiden auszuprobieren.
Irgendwie ist alles bis zum Abend am 24. auch nur Wartezeit, oder nicht? Ich und M. gehen immer extra spät ins Bett und versuchen so lang wie möglich zu schlafen. Wenn man nämlich um 13 Uhr erst aufsteht ist die Bescherung schließlich schon deutlich näher ;D

Frohe Weihnachten!

C.




Donnerstag, 3. Oktober 2013
Thema: Nailart


...ist doch schon besser als der erste, oder?
Leider etwas klein, aber man erkennt's.

C.




Thema: Nailart
Hallo!

Da ich endlich herausgefunden habe, wie man Bilderreihen macht, habe ich natürlich ein paar Bilder gemacht.
M. hat den Vorschlag gemacht, doch mal eine Reihe von meinen Nailarts zu machen, et voilà~ :



Ich mags total :)

C.


Tja, das mit dem Bild klappt doch nicht weil die Seite das völlig verzieht :(

Ich finde noch heraus wie das richtig klappt und dann zeig ichs euch. Versprochen!

C.




Dienstag, 27. August 2013
Thema: Nailart
Hallöle!

Und hier bin ich schon wieder, und schreibe den Millionsten Eintrag heute :D

Und zwar habe ich mir wieder fleißig die Nägel lackiert und wollte die Bilder mit euch teilen.



Und der Daumen hat ein extra Foto bekommen weil ich so stolz war:



Übrigends ist das glaube ich das erste Nailart, bei dem ich mir die rechte Hand auch mal selbst lackiert habe (normalerweise greife ich da dankend auf M. zurück). ;)

Wie findet ihr es?

C.




Montag, 5. August 2013
Thema: Nailart
Hallöchen :)

Ich melde mich zwar leider nicht mit einem Haartutorial zurück, aber dafür mit einem Nagel Design.

Es ist das erste mal das ich Frenchtips ausprobiert habe, leider ist der Daumen ein wenig verschmiert und beim Zeigefinger stimmen die Farben irgendwie nicht so richtig, deswegen ist es nicht sehr perfekt, aber ich finde es trotzdem ganz cool.
Zudem ich ja Tiermuster vergöttere!

Das Design habe ich außerdem nicht selber gemacht, sondern auf Youtube gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=gFw5jAinrRQ



Schöne Ferien!

C.




Sonntag, 14. Juli 2013
Thema: Nailart
Hallöchen!

Ich melde mich zurück mit einem Nagel Design!
Ihr merkt schon, CL "the baddest female" hat es mir ziemlich angetan. Allerdings mehr die Klamotten und Designs, als das Lied.
In einer neuen App, die ich mir aus Langeweile runtergeladen habe ("KFahionista"), habe ich ein Bild von der Jacke gesehen, die CL in ihrem Musikvideo trägt. Und ich liebe sie!

Ich habe mich ziemlich schnell dazu entschieden, mir das Muster des Kleidungsstücks auf die Nägel zu machen, und voilá ~ :




Es ist leider nicht ganz so geworden, wie ich es wollte, aber da es gut aussieht, habe ich es gelassen.

Da ich nämlich nur einen weißen Striper habe, habe ich - naiv wie ich bin - gedacht, dass es ja keinen Unterschied macht, ob es jetzt ein schwarzes Zebra mit weißen Streifen, oder ein weißes Zebra mit schwarzen Streifen ist...
Naja, falsch gelegen!

Mir gefällt es trotzdem ziemlich gut, und ich denke ich habe das Design ganz gut getroffen.

Die Jacke ist übrigens "Orpheus" von Just Cavalli ;)


Geniesst das Wetter!
C.




Donnerstag, 20. Juni 2013
Thema: Nailart
Hallöchen!

Jetzt bringe ich es auch endlich mal wieder fertig etwas zu schreiben ;)

Ich habe mir in letzter Zeit mal wieder die Nägel ordentlich lackiert.
Ich mag es am liebsten das Nageldesign an ein MV oder Foto anzupassen, daher hab ich immer meistens K-pop Nägel.

Wie sagt man so schön : Farbe bekennen.

Ich bin absolut kein Profi und habe auch ganz normalen Nagellack, also erwartet nicht zuuu viel ;)


Die letzten Designs die ich gemacht habe sind leider nicht so bunt, sondern eher im schwarzweiß Bereich gehalten.

Das Erste ist Exo Wolf.
Ursprünglich wollte ich es nach einem Tutorial machen, da mir das Design da aber nicht so gut gefallen hat, habe ich nur den Wolf auf dem Daumen beibehalten :)


Das Zweite ist CL Baddest Female.
CL hat diese Nägel im Musik Video (eigentlich mit Weiß, aber ich habe leider nur Perlweiß). Als ich ein bisschen gegoogelt habe um einen Screenshot davon zu finden, habe ich Nagelsticker auf einer Merchandiseseite gefunden.
Die habe ich dann erstmal auf einen Zettel gekritzelt um es von dem besser abmalen zu können, und habe mir die Reihenfolge der Motive aufgeschrieben.
Ich habe die Reihenfolge auch gut beibehalten..nur leider auf der falschen Hand.
D.h. statt "G Z B" steht bei mir jetzt "B Z G". Aber da eh keiner weiß was es heißt, ist es ja nicht so schlimm ;)





Die zweite Hand hat übrigends M. für mich gemacht, weil ich verdammt schlecht Linkshändig bin.
..und die Fotos sind auch scheiße Das Fotografieren übe ich noch, aber es wird schon besser :)

Das war's soweit wieder von mir.
Wenn ich endlich mal dazu komme, lade ich auch noch Fotos von meinen Basteleien hoch (jaaaa, nicht nur M. war fleissig).

Diese Woche habe ich noch ein Praktikum in der Tanzschule, und nächste Woche wird es möglicherweise stressig wegen unserem Abschluss, daher könnte sich ein Frisuren-Freitag noch ein bisschen rauszögern. Aber bald mache ich sicher einen (wenn nicht sogar zwei);)


Habt eine schöne (warme) Woche!

C.