Heyhou

Gestern sollte es eigentlich angeblich an die 30° werden, allerdings hat es bei uns den ganzen Tag durchgeregnet, mal schwächer, mal stärker. Ich hatte vor direkt nach der Schule zu einem Freund von mir zu fahren, dort Mittag zu essen und dann wollten wir eigentlich draußen was machen. Letzteres ist wortwörtlich ins Wasser gefallen..

Aber letzten Endes war das, das Beste was uns passieren konnte. Wir waren beide ziemlich müde, also haben wir uns einfach mit Kuscheldecken und Cappuccino auf das Sofa gechillt und Serien geguckt. Es war eine wirklich gute Alternative! Ich hab 3 Tassen Cappuccino getrunken, obwohl ich normalerweise kein großer Kaffeetrinker bin...ich muss wohl echt müde gewesen sein xD^^"

Jedenfalls war es echt super gemütlich und ich wusste garnicht, dass ich mich bei ihm so wohl und 'zuHause' fühle. Wir haben uns irgendwann aufgerafft, aber letzten Endes bin ich viel länger geblieben als geplant und kam erst irgendwann in Richtung 22:00 Uhr nach Hause und war auch ziemlich kaputt.

Apropos kaputt! Am selben Morgen habe ich mal wieder meine Ungeschicklichkeit bewiesen. Ich Blödmann habe Chucks angezogen und als ich in den Klassenraum rein bin, wars da auch schon bisschen nass also hab ich plötzlich anstatt meinen Platz nurnoch Decke gesehen. Ich bin richtig hart ausgerutscht und war bisschen perplex. Ich hatte dann den Rest des Tages Rückenschmerzen, aber mein Ranzen hat meinen Kopf zum Glück vor dem Aufprall mit dem Boden bewahrt. Zumindest glaube ich das, aber ich hab seit gestern Abend wieder richtig Kopfweh und mir war auch kurz schwindlig, aber es kann auch einfach sein, dass die letzten Tage einfach anstrengend waren.

Ein Kumpel von mir hat mich später übrigens richtig nett mit folgendem Satz angesprochen:
"Ey V., ich hab gehört zu bist richtig hingelatzt! :D"

Ja...ich hab schon nette Menschen um mich...:D

V.
...bereits 1139 x angeklickt